Menu
X
Yoga
>

"Essstörungen, AD(H)S und Depressionen als gen-ethisches Erbe unser Herkunftsfamilien?"

Vortrag von Frau Christine Krumpholz

"Essstörungen,
AD(H)S und Depressionen
als gen-ethisches Erbe
unser Herkunftsfamilien?"

Vortrag von Frau Christine Krumpholz
Essstörungen, AD(H)S und Depressionen sind weit verbreitet in unserer
Gesellschaft. Aber wie ist das zu erklären?
In diesem Vortrag mit anschließender Diskussion lade ich Sie ein, gemeinsam zu
erfahren und miteinander zu diskutieren, welche Ursachen es für weitverbreitete
Störungen wie z.B. Essstörungen oder Depressionen,gibt. Und was hat der längst
vergangene 2. Weltkrieg eigentlich mit mir und meinem persönlichem Befinden im
Leben zu tun?
Der 2. Weltkrieg ging vor fast 75 Jahren zu Ende und doch sind die Erlebnisse der
Kriegskinder und deren Enkelkinder immer noch präsent. Und noch mehr:
In ihnen und den nächsten Generationen lebt das Trauma scheinbar weiter.
Die heute 60-80 jährigen befinden sich teilweise innerlich immer noch im
Überlebensmodus, als wären die Erlebnisse des zweiten Weltkrieges immer noch
aktuell. Sie horten Lebensmittel und Gegenstände, gärtnern, als stünde das nächste
Versorgungsembargo bevor.
Und die "Wirtschaftwunderkinder" arbeiten bis zur Erschöpfung oder bis zum Burn-
out. Und bekommen zunehmend auch noch die Aufgabe, sich um ihre
Pflegebedürftigen und Traumatisierten Eltern kümmern zu müssen.
Nicht wenige der heute jüngeren Generationen sind übergewichtig, leiden an
Depressionen oder AD(H)S Problemen. Das Schicksal der Großeltern und Eltern,
reicht bis in unser eigenes Leben und belastet uns. Das zeigt die Zunahme
verschiedenster psychischer Probleme. Wir leiden unter unserem Gewicht, und
kriegen es doch nicht "in den Griff". Wir haben Depressionen, und können uns ein
"seltsames" Gefühl der inneren Leere nicht erklären. Und unsere Kinder leiden an
AD(H)S und Lernstörungen.
Dass traumatische Erlebnisse und die Folgen, über Generationen hinweg
weitergegeben werden ist heute eine unbestrittene Tatsache "
Traumatische
Erlebnisse werden nicht nur durch ein verändertes Verhalten weitergegeben,
sondern hinterlassen auch Spuren im Erbgut. Dies hat Auswirkungen auf uns alle.
Wenn es gelingt, einen Blick zurück auf die vergangenen Generationen zu werfen,
dann gelingt es einen Weg zu finden, unser eigenes Leben auch wieder positiv in die
Hand zu nehmen.
Ich freue mich auf Sie
Vortrag am 29.11.2019 19:00-21.30Uhr Unkostenbeitrag: 7 Euro
Anmeldungen zum Vortrag per PN oder 016096278999

Das Weihnachtsspecial am 16.12.19

Weihnachtsspecial!!!! Die geschenkte Stunde!
Hohoho…..Ja, es ist schon wieder Weihnachten (so plötzlich wie jedes Jahr). Die Nachfragen, ob es ein Weihnachtsspecial geben wird, kamen bereits vermehrt und die Antwort lautet ganz klar: JA!!!!!
Das Motto ist: die geschenkte Stunde - Candlelight Yoga und so gibt es in diesem Jahr ein Yin-Yang-Faszien-Special über 2 Stunden und Du investierst lediglich in eine (reguläre) Stunde.
Dieses Special ist so gedacht, dass es wirklich für JEDE(N) geeignet ist.
Für Dich wird in jeglicher Form gesorgt sein.
Lasst uns also gemeinsam die Vorweihnachtszeit yogieren und melde Dich verbindlich an unter 016096278999.
(Kleine Info am Rande: das Geld aus dem Tee-Schweinchen geht auch in diesem Jahr wieder im Dienste des Tierschutzes auf die Reise.)
Wann: 16.12.2019 von 17:30-19:30
Wo: mysonnengruss, Friesenstraße 3, Herscheid
Wie viel: 12€
Wer: ALLE

Yoga-Workshop: vergeben-loslassen-wünschen-empfangen

Der Yogaworkshop am 18.12.19
So besonders wie DU!!
Vergeben-loslassen-wünschen-empfangen
Wenn sich eine Tür öffnen soll, so muss sich vorher erst eine andere Tür geschlossen haben.
In diesem Workshop aus einer Mischung aus dem hawaiianischen Ho‘oponopono, der schamanischen Reise und des Kundaliniyoga gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, etwas gehen zu lassen, sich selbst und dem Leben zu verzeihen, aus tiefstem Herzen zu wünschen und das Neue zu empfangen. Doch nicht nur Geist und Seele sind mit im Boot: auch der Körper wird - in Form einer besonderen Kundaliniyoga Kriya Praxis - gefordert.
Rundum wird für Dich gesorgt sein.
Wann: 18.12.2019 von 16:30-18:30
Wo: mysonnengruss, Friesenstraße 3, Herscheid
Wie viel: 25 €
Wer: ALLE
Was: die verbindliche Anmeldung ist unbedingt nötig (016096278999).

Mittelstufe Yoga Modul im November

Jeder ist willkommen und wird dort abgeholt, wo er derzeit steht.
Du hast Lust Yoga mit lieben Gleichgesinnten zu praktizieren? Magst eine schöne Kombi aus Hatha und Vinyasa, Atem und Entspannung? Hast Freude daran, dort abgeholt zu werden, wo Du in Deinem Yoga aktuell stehst und darauf aufzubauen? Magst Du auch die Abwechslung? Dann bist Du RICHTIG bei mir: 5 x 60 Min. ab 07.11.2019 von 18-19 Uhr. Ort: mysonnengruss! Das Yogastudio mit ❤️, Friesenstraße 3 in Herscheid. Es braucht nichts als Deine Entscheidung, Deine Anmeldung und bequeme Kleidung. Du investierst 60€.
Anmeldung per PN oder unter 016096278999

Yin Yoga Modul im November

Diesen Kurs solltest Du wirklich nicht verpassen!
Du hast Lust Yin Yoga mit lieben Gleichgesinnten zu praktizieren? Magst eine schöne Kombi aus Atem, Entspannung, Körperarbeit, Klang, langen und dehnenden Asanas und sanfter "Arbeit" an Deinem "Faszienkostüm", Fokussierung und der direkten Wirkung auf Deine Nadis, Chakren, Meridiane und Organe? Dann bist Du RICHTIG bei mir: 5 x 60 Min. ab 07.11.2019 von 19:30-20:30 Uhr. Es braucht nichts als Deine Entscheidung, Deine Anmeldung und bequeme Kleidung. Du investierst 60€.
Anmeldung per PN oder unter 016096278999

Yin Yoga Modul im November

Diesen Kurs solltest Du wirklich nicht verpassen!
Du hast Lust Yin Yoga mit lieben Gleichgesinnten zu praktizieren? Magst eine schöne Kombi aus Atem, Entspannung, Körperarbeit, Klang, langen und dehnenden Asanas und sanfter "Arbeit" an Deinem "Faszienkostüm", Fokussierung und der direkten Wirkung auf Deine Nadis, Chakren, Meridiane und Organe? Dann bist Du RICHTIG bei mir: 5 x 60 Min. ab 07.11.2019 von 19:30-20:30 Uhr. Es braucht nichts als Deine Entscheidung, Deine Anmeldung und bequeme Kleidung. Du investierst 60€.
Anmeldung per PN oder unter 016096278999

Kreative Visionen für 2020 Workshop

Werde Gestalter!!! Agiere, statt zu reagieren!
Dies ist Dein toller Workshop um bestens in 2020 zu starten!!!
Werde Dein größter Unterstützer im neuen Jahr, werde Visionär; denke GROSS!!! ....und lass Deine Visionen Form und Farbe annehmen. Du erhöhst dadurch die Wirksamkeit Deiner Visionen, Du gehts damit ein Commitment mit dir selber ein, Du nagelst Dich quasi selber drauf fest und so bekommen Deine Träume und Wünsche plötzlich den Anspruch sich in Deinem Leben zu manifestieren.
Du kannst jederzeit nachlesen und Dich erinnern; das ist eine Art von Ankertechnik aus dem therapeutischen Bereich und vor allem: es wird Dir Spaß machen!! Versprochen!!!!
Ziele und Wünsche finden und erfolgsorientiert formulieren, diese untermauern, kreativ umsetzen und gestalten, Klänge und Töne, kleine entspannende Übungen, Meditation und etwas für Dein leibliches Wohl zwischendurch, in wohligem Ambiente mit netten Menschen und viel Liebe zum Sein. Du investierst: 4 Stunden kostbare Zeit (von 10-14 Uhr) und 55 € incl. Materialkosten.
Termin: 11.Januar 2020.
Anmeldung unbedingt erforderlich: PN oder 016096278999
<