Menu
X
Yoga
>

....Du musst Dein Ändern leben....

- Engpassdehnung
- Faszienrollmassage
- Osteopressur
nach
Liebscher & Bracht
Dein Körper, diese hochentwickelte "Fabrik" hat, genau wie jedes andere Unternehmen, einen Chef, der darüber entscheidet, was zu tun und zu lassen ist, was dem Unternehmen dient und was ihm schadet.
Dieser Chef ist Deine Schaltzentrale - Dein Gehirn.
Wie in jedem Unternehmen gehts auch diesem Chef um den Erhalt und das Fortkommen der Firma, ja und auch um Effektivität.
Eingespart wird an Stellen, die wiederholt nicht mehr gebraucht werden. Stellt Dein Gehirn also beispielsweise fest, dass Du täglich kaum Bewegungen machst, wo Du die volle Streckung Deiner Arme benötigst (und jetzt denk mal nach, in welchen Situationen Du Deine Arme so täglich nur gebäugt nutzt)...was dann!?
Das Gehirn stellt also fest, es werden nur noch kurze Fasern benötigt und so werden auch nur kurze Fasern nachproduziert.
Dein Gehirn betrachtet also die ausladende Bewegung aus der ganzen Länge des Armes als gefährlich für Leib und Leben und hat bereits die Information, dass diese Bewegung mal möglich war, aus Deiner neuronalen Landkarte entfernt. Dieser Bereich gilt nun als gefährliches, unerkundetes, nicht erschlossenes Gebiet.
Irgendwann dann möchtest Du Dich doch einmal nach dem obersten Regal in der Vorratskammer recken, weil da Deine Lieblingsmarmelade steht und siehe da: auf einmal geht das nicht mehr und das Gehirn sendet Dir im Auftrag des Körpers einen Alarmschmerz, denn - um beim Bild der kleinen Firma zu bleiben - der Chef hat bemerkt, dass Du eine Maschine "unsachgemäß" bedienst und hat Dir irgendwann einen "Notausschalter" mit Alarmfunktion installiert, damit Du die Maschine nicht kaputt machst.
Zwei Dinge werden klar: a) verhindern läßt sich dieses Szenario nur, wenn Du alle Bewegungsrichtungen, die Dir sozusagen gottgegeben sind, auch wirklich regelmäßig nutzt und ich meine wirklich ALLE!!
und
b) wenn der Alarmschmerz nun aber schon da ist, brauchst Du auf neuromobiler Ebene erst einmal wieder jemanden, der mit Deinem Firmenchef spricht und ihm vorführt, dass Du wieder lernen kannst, die Maschine schadensfrei zu bedienen.
Dazu ist es nötig, Bewegungsmuster neu zu struktuieren, die blinden Flecken in Deiner Bewegungslandkarte erst einmal wieder mit topografischen Daten zu füllen und dann am Ball zu bleiben und Dein Ändern leben....
Dies, beispielsweise, geschieht bei der Engpassdehnung inc. isometrischem Training und bei der Faszienrollmassage.
Aber was, wenn es doch nun schon weh tut und Du nur unter Schmerzen in Bewegung kommen könntest?
An der Stelle werde ich als Liebscher und Bracht Schmerzspezialistin tätig.
Durch gezielte Drucktechniken auf entsprechende Knochenstrukturen wird an diesem Schmerz gearbeitet.
Doch nun gilt es, selbst wieder aktiv zu werden und diese kleine, wunderbare Firma - Deinen Körper - nachhaltig aktiv und fit zu halten, mit der Vision vor Augen, tatsächlich schmerzfrei bis ins hohe Alter leben zu können.
Das Fazit also bleibt: Du musst Dein Ändern leben....

Hilfe und Unterstützung bekommst Du bei
- Engpassdehnung
- Faszienrollmassage
- Osteopressur nach Liebscher & Bracht
Tel.016096278999


Kostenloses Lenne-Yoga

Auch in diesem Jahr wieder Yoga
mit Carla for free!!
Auch in diesem Jahr lasst uns wieder gemeinsam Yoga for free an der Lennepromenade machen.
Wann: 21.06.19 von 17-18 Uhr.
Wo: auf dem Plateau am Wasser in Plettenberg.
Wer: All Levels! Vorkenntnisse werden nicht benötigt.
Was brauchst Du: eine Matte.
Was gibts: eine Mischung aus Vinyasa & Kundalini Yoga!
Wenn's regnet, muss die Veranstaltung leider ausfallen, doch bestimmt scheint uns die 🔆
Ich, Carla, vom mysonnengruss Yogastudio freue mich auf Dich!
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Rechtlicher Hinweis

zu meiner Arbeit als Schmerzspezialistin nach Liebscher und Bracht.

Ich arbeite in meiner Praxis auch mit Techniken der 'Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht'. Ich behandele damit auftretende Wohlbefindlichkeitsstörungen wie beispielsweise Spannungsschmerzen oder Bewegungseinschränkungen. Das ist keine Krankheitsbehandlung im medizinischen Sinne und ersetzt keinen Arztbesuch oder sonstige zur Diagnostik oder Behandlung von Krankheiten erforderlichen Maßnahmen. Eine Erfolgsgarantie oder ein Heilungsversprechen sind damit nicht verbunden. Wenn die Inhalte auf dieser Homepage fälschlicherweise den Eindruck erweckt haben, dass ein Erfolg garantiert ist, weisen wir Sie ausdrücklich darauf hin, dass dies nicht der Fall ist.

Vortrag: Indien - ein Land voller Faszination

Eine spannende Vortrags-Reise mit Annika Nimtz am 5. Juli von 19-20:30 im mysonnengruss Yogastudio.
Indien-ein Land voller Faszination und beeindruckender Kontraste.
Annika Nimtz entführt uns in diese andere Welt und lässt uns Land und Leute kennenlernen.
Außerdem erfahren wir mehr ihre Yogaausbildung, die sie dort absolviert hat.
Wann: 5.Juli von 19-20:30 Uhr
Anmeldung erforderlich: PN oder 016096278999
Ort: Friesenstraße 3, Herscheid
Freiwilliger Eintritt!

Kinderyoga Workshop mit Annika

Auf die Matten - fertig - los.... und eine spannende Yogareise beginnt...
Kinder-Yoga Workshop
05.07. von 16:30-18:00
In Indien ist es ganz normal, dass schon die Kleinsten Yoga üben und meditieren lernen. So werden sie ganz spielerisch an dieses ganzheitliche Thema heran geführt, dass ihrem Leben bereits in den ersten Jahren einen positiven Ansatz für Körper, Geist und Seele schenkt. Diese Idee greifen wir sehr gerne auf und haben diesen Workshop dafür ins Leben gerufen.
Dieser Workshop mit Annika führt auf altersgerechte Art an das Thema Yoga heran und schenkt den Bedürfnissen Spiel, Spaß, nach Ruhe aber auch nach Bewegung genügender Raum um sich zu entfalten.
Dieser Workshop ist geeignet für Vorschul-und Grundschul-Kids.
15€ gut investierte Euro, vorab zu entrichten. Anmeldung unbedingt nötig. 016096278999,
01515-6510877 oder PN

Weiblichkeits-Tages-Seminar


"It's hard to be a Woman" Das ganztägige Weiblichkeitsseminar
Ein absolut spannendes Ganztagesseminar steht bevor.
Ein Thema das viele Frauen beschäftigt, doch nur wenige trauen es sich offen über die Frage nach der Weiblichkeit zu sprechen, dies konnten wir feststellen und so entstand die Idee zu diesem Workshop.
Mach Dich auf ein innovatives, kreatives und lebendiges Arbeiten gefasst, dass viele Aha-Momente und viel Freude bringen wird.
Hier wirst Du AKTIV am Thema Weiblichkeit arbeiten!

"It's hard to be a Woman" Das ganztägige Weiblichkeitsseminar
Ein absolut spannendes Ganztagesseminar steht bevor.
Ein Thema das viele Frauen beschäftigt, doch nur wenige trauen es sich offen über die Frage nach der Weiblichkeit zu sprechen, dies konnten wir feststellen und so entstand die Idee zu diesem Workshop.
Mach Dich auf ein innovatives, kreatives und lebendiges Arbeiten gefasst, dass viele Aha-Momente und viel Freude bringen wird.
Hier wirst Du AKTIV am Thema Weiblichkeit arbeiten.
Teilnehmerinnen: 10 (mindestens aber 6)
Dauer: 1 Tag von 10-17 Uhr inkl. Verpflegung und Getränke Kosten: 99 €
Ort: Herscheid oder Bergisch Gladbach
(das Seminar findet an dem Ort mit den meißten Anmeldungen statt)
Inhalte des Seminar mit Carla und Sabine "It‘s hard to be a Woman"
1. Was heißt Weiblichkeit
2. Typisch weibliche Sätze
3. Typisch weibliche Situationen (mit Mann und Frau)
4. Sätze männlich und weiblich betont
— MITTAGSPAUSE —-
5. Welche Frauenbedürfnisse gibt es? Welche Männerbedürfnisse gibt?
6. "Kleider, Hüte, Schminke"
7. Abschluss / Retrospektive
Kleine Yoga-, Meditations- und weitere Bewegungseinheiten erwarten Dich außerdem noch dazu.
Anmeldungen per PN oder unter 016096278999.
Deine Anmeldung ist bindend. Die Zahlung erfolgt vorab.

Achtung! Terminänderung

Der Termin für den NeuroMoYo Workshop wurde verschoben auf den 28.6.2019 um 17 Uhr!
Neuromoyo Workshop
Neuromoyo - was ist das denn!?
In diesem Workshop verbinden sich Element aus dem neuromobilisierenden Training mit Elementen der Yoga-Therapie.
Du wird Aha-Effekte erleben, Du wirst neuronal bedingte Grenzen erleben und Möglichkeiten an die Hand bekommen, diese
Grenzen anders zu stecken.
Was bringt Dir das: Bereiche und Bewegungen, die durch unterschiedliche Ereignisse irgendwann zu unsicherem Gebiet wurden, werden nach und nach wieder zu Deinem ganz normalen Bewegungsspielraum, da Dein Gehirn wieder lernt, dass von dieser Bewegung keine Gefahr für Leib und Leben ausgeht. So schützt Du also durch das Wiedergewinnen Deiner natürlichen Bewegungsfreiheit Deine Faszien und Muskeln vor Verklebungen oder Verkürzungen.
Für Dich wird gesorgt werden.
Termin & Zeit: 28.6. von 17-19Uhr
Ort: mysonnengruss Herscheid
Investition: 30€
Anmeldung: PN, 01515-6510877 /016096278999
<